improve your work environment

5 einfache Tipps, wie das Arbeitsumfeld verbessert werden kann

1711
Sophia Ellis
Feb 20, 2017
„Ein guter Spieler gewinnt ein Spiel, aber ein gutes Team gewinnt fünf“, sagt Fußballmanager Vicente del Bosque. Diese Aussage lässt sich perfekt auf die Geschäftswelt übertragen. Dem Arbeitsumfeld wird oft nicht genügend Aufmerksamkeit gewidmet – dabei ist es eines der wichtigsten Faktoren in einem Unternehmen.

 

Hier sind 5 Tipps aufgeführt, mit denen man ein besseres Arbeitsumfeld schaffen kann, um die Produktivität und die Mitarbeiterzufriedenheit zu steigern.

1. Das physische Arbeitsumfeld verbessern

Die Einrichtung bzw. Ausstattung ist das Erste, was Mitarbeiter sehen, wenn sie ein Büro betreten. Wie wir alle wissen, ist der erste Eindruck von Menschen oder Orten oft ausschlaggebend. Von daher will man den bestmöglichsten Eindruck für das Unternehmen erreichen, egal ob gerade eingestellt wird oder nicht. Es sollte versucht werden, Räume mit natürlichem Licht zu illuminieren, um die Performance zu steigern. Abgeschlossene Bereiche sollten vermieden werden und Mitarbeiter sollten Freiraum bei der persönlichen Gestaltung ihrer Arbeitsplätze haben. Dies hebt die Stimmung der Mitarbeiter und lässt sie effizienter arbeiten.

improve your work environment

2. Flexiblen Arbeitszeiten anbieten

Die Unternehmen, die das beste Arbeitsumfeld vorweisen können, haben gemeinsam, dass sie ihren Angestellten flexible Arbeitszeiten anbieten. Studien zeigen, dass Menschen verschiedene Aktivitätszyklen aufweisen. Das bedeutet, dass nicht jeder zur gleichen Zeit des Tages auf dem Höhepunkt seiner Konzentration und Produktivität ist. Werden also flexible Zeitpläne angeboten, kann jeder sein Bestes im Büro geben. Wird dazu noch die Möglichkeit angeboten einige Tage der Woche von Zuhause arbeiten zu dürfen, dann ändert sich bemerkbar die Einstellung der Angestellten gegenüber ihrer Arbeit.

3. Routineaktivitäten organisieren

Eine andere Sache, die das Arbeitsumfeld stark beeinflusst, sind tägliche Routinen. Das Organisieren von simplen Aktivitäten, wie Tischtennisturniere oder kleine Ausflüge nach der Arbeit, trägt zur Teambindung bei. Darüberhinaus könnten auch Projekte ins Leben gerufen werden, die sich mit ökologischen oder sozialen Probleme auseinandersetzen, um die Belegschaft näher zusammen zu bringen. Die Mitarbeiter sollten sich selbst die Thematik des Projektes aussuchen und dieses auch selbstständig managen. Alle sollten auf der gleichen Stufe sein und zusammen auf das Ziel hinarbeiten.

4. Ein Wohnzimmer bereitstellen

Ein Raum im Büro sollte als Wohnzimmer bereitgestellt werden. Die Mittagspause ist eine der wichtigsten Zeiten für das Erzeugen und die Pflege eines guten Arbeitsklimas. Mitarbeiter können hier Beziehungen aufbauen und Ideen teilen. Man sollte einen Bereich schaffen, in dem die Angestellten zusammen Essen können, ohne zu einem Restaurant gehen zu müssen. Stellen Sie dort eine Kaffeemaschine bereit und führen sie Dinge wie ein schwarzes Brett oder eine Vorschlagebox ein, um kollaborative Unterhaltungen zu fördern.

5. Details beachten

Man sollte darauf achten, was man ändern kann, und stets seinen Angestellten zuhören – ihren Vorschlägen sowie ihren Beschwerden. Sie wissen es schließlich besser, als sonst jemand. Normalerweise braucht es nicht einmal eine große Veränderung, um die Arbeitsumgebung zu verbessern. Das Gefühl gehört und ernst genommen zu werden, ist das Wichtigste für ein Teammitglied. Das Schaffen eines einfachen Kommunikationskanals mit der oberen Führungsebene, sodass Mitarbeiter stets das Gefühl haben gehört zu werden und dass ein effektiver und direkter Austausch möglich ist, ist der erste Schritt in Richtung eines gutem Arbeitsumfeldes und -klimas.

Jede kleine Verbesserung des Arbeitsumfeldes kann einen positiven Einfluss auf die Produktivität und Effizienz eines Unternehmens haben. Wenden Sie diese Tipps noch heute auf Ihr Unternehmen an und profitieren Sie von den bemerkbaren Unterschieden.

Danke fürs Lesen. Wir hoffen, dass diese Tipps Ihnen und Ihrem Team dabei helfen, mehr zu erreichen!

-Das Hibox Team

Probieren Sie es kostenlos aus und ändern Sie die Art und Weise, wie Sie arbeiten.